Skip to content

Benötigte Dokumente im Trauerfall

Halten Sie bitte nach Möglichkeit folgende Dokumente für uns bereit:

  • Personalausweis/Reisepass des Verstorbenen
  • Identifikationsnummer vom Finanzamt
  • bei Ledigen und Minderjährigen: standesamtliche Geburtsurkunde
  • bei Verheirateten: standesamtliche Geburtsurkunde und Heiratsurkunde (Stammbuch)
  • bei Geschiedenen: standesamtliche Geburtsurkunde, Heiratsurkunde und das rechtskräftige Scheidungsurteil
  • bei Verwitweten: standesamtliche Geburtsurkunde, Heiratsurkunde und die Sterbeurkunde des Ehegatten
  • Krankenkassenchipkarte
  • Rentenversicherungsnummern (z.B. Altersrente, Hinterbliebenenrente)
  • Versicherungspolicen (z.B. Lebens-, Sterbe- oder gegebenenfalls Unfallversicherungen mit den letzten Beitragsquittungen)
  • Mitglieds- oder Beitragsbücher mit letzter Beitragsquittung sonstiger Verbände, Vereine und Organisationen, die Sterbegelder oder Beihilfen gewähren
  • Bestattungsvorsorgevertrag
  • Grabstellennachweis (wenn vorhanden)

Bitte machen Sie sich keine Sorgen, falls Ihnen einige Dokumente nicht vorliegen. Wir helfen Ihnen auch bei der Beantragung fehlender Unterlagen. 

back to top